H-Gefahr 1 Weiten Gesäß

H-Gefahr 1 Weiten Gesäß

Datum: 10. August 2019 
Alarmzeit: 23:05 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 25 Minuten 
Einsatzort: Weiten- Gesäß 
Einsatzleiter: J. Obier 
Fahrzeuge: ABC-ErkKw, Polizei, Rettungsdienst 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hainstadt , Feuerwehr Michelstadt , Feuerwehr Reichelsheim , Feuerwehr Weiten Gesäß  


Einsatzbericht:

Wir wurden als Teil der GABC- Messgruppe zu einen H-Gefahr 1 nach Weiten Gesäß alarmiert.

In einem alten Industriegebäude war ein deutlicher parfümartiger Geruch feststellbar somit wurde der Abschnitt Messen gebildet und von Fahrzeugführer des Breuberg 1-72 geführt.

Die Aufgaben des Abschnitts “Messen” waren zuerst den Nachweis ob eine Gefährliche Schadstoff Konzentration vorhanden ist. Danach wurden Wasserproben & Luftproben für die Polizei genommen.